Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Band Tour Media Pictures Store Guestbook Contact 

Band

Elandor erst als SoloprojektDen Grundstein legte Frontmann Markus Kühnel bereits 2008 mit seinen Arbeiten und veröffentlichte Ende 2010 die beiden Solo-Alben "Kiss of Doom" (2010) und das Folgeprojekt "Symphony of Twilight"(2011), welche aber als Bandalbum vermarktet wurde.In beiden Soloalben sang Background-Sängerin Dana Dukic in den Songs ( „Princess of Doom, Moonlight“, und „My Own Nightmare“) mit.Erstmals überregional bekannt wurde der Name Elandor durch die Veröffentlichung des Songs "Suicide" im Orkus-Magazin 63 Ende 2010, sowie einiger sehr guter Beziehungen zu den Web-Radios Dark Radio und Radio Hazzard Of Darkness, in denen sich der Song Märchenwelt mehr als 20 Wochen auf Platz 1 der Hörercharts hielt.Elandor BandgründungEnde 2010 gründete Frontsänger Markus Kühnel mit Daniel Hawranke (Gitarre) und Jan Ulzhöfer ( Drums) die Dark-Rock Band Elandor.Der Erste Bandsong „Orphan“ entstand über Nacht und bewies die gute Zusammenarbeit der Band sowie die Tatsache, dass ein gutes zwischenmenschliches Verhältnis sehr wichtig für erfolgreiche Arbeit ist .Kurz danach im April folgten die ersten beiden Auftritte der damals noch von Dana Dukic begleiteten Band.Zeitgleich entstanden die ersten Fragmente des damals noch unbenannten dritten Albums. Doch bereits im Mai entschloss man sich die Platte „Dark Asylum“ zu nennen. Im Anschluss ging alles recht schnell und es entstanden immer mehr Songs.Die ersten neuen Titel Namens „Madness Returns“ und „Last Escape“ wurden sogar schon am 16. Juli 2011 auf dem Flörsheimer Open Air preisgegeben.Ende Juli fuhr die gesamte Band ins wunderschöne Friedberg um dort das gesamte Album einzuspielen, was dem Trio aus Flörsheim auch mit Erfolg gelang.Die Arbeiten am dritten Album "Dark Asylum" liefen auf Hochtouren, damit dem Album-Release nichts mehr im Wege stehen konnte. Die zahlreichen positiven Resonanzen der neuen Songs, die zum Teil bereits im Juli 2011 live auf dem Flörsheimer Open Air gespielt wurden,motivierten die Band ihr Schaffen fortzuführen und außerdem Veröffentlichten sie ihre Single „Orphan“ über Echozone und BoB Media auf der Gothic Visions 3 DVD, und in der November 2011 Ausgabe des Nachtaktiv Magazins in dem auch ein zweiseitiges Interview der Band erschienen ist, indem man unter anderem auch Interessante Informationen über das Privatleben der Bandmitglieder erfahren konnte.Im laufe der Zeit knüpfte die Band noch viele weitere Kontakte zu Promotern, Fotografen , Szenebands und zahlreichen Web-Radios.Im November 2011 unterschrieben die Rocker beim Independent Label Scorp Music Group und schafften den sich so gewünschten nächsten Schritt für das Vorankommen ihrer Karriere.Da die Einbindung von Background Sängerin Dana Dukic einige Komplikationen im Bezug auf das Vorhaben der restlichen Band nach sich zog, entschloss man sich Dana rein für organisatorische Zwecke einzusetzen, was auch laut ihrer eigenen Aussage der beste Weg sein sollte. Ende des Jahres 2011 spielte das Trio noch diverse Gigs inkl. Einem Album Pre listening Konzert in der Kulturscheune in Flörsheim am Main zum 30.12.2011 kündigte die Band ihren vorhandenen Labelvertrag bei Scorp Music und unterschrieb beim bekannten Szenelabel Echozone. Voller Motivation und Optimismus begann das Jahr 2012 und die Band spielte ihren ersten richtigen Auswertsgig in Berlin.Danach ging es recht steil bergauf, denn die Arbeiten zu Dark Asylum waren so gut wie abgeschlossen und die Albumpromotion konnte beginnen.Gesagt getan,die ersten 10 Web Radio Interviews stehen und die Dark Asylum Tour ist in Planung, bereits jetzt stehen einige Termine. Elandor arbeiten mittlerweile mit einem professionellen Team das sich wie folgt zusammensetzt: Ulf Müller ( Management und Booking), Jörg Tochtenhagen ( Labelchef, Mastering und Vermarktung), Torsten Geyer (Profifotograf), Tim Aßmann (Visionary Moments ,Video und Arts der bereits einen neuen Schriftzug für die Band entworfen hat), Klaus Schweer (Booking), dem Streetteam Südwest und einer riesigen Menge an Onlineradios wie z.B. Darkradio, Radio Hazzard of Darkness und viele mehr.Am 31.03.12 wird die Band ihr erstes richtiges Musikvideo unter Regie und Produktion vonTim Aßmann drehen, und am 04.05.2012 endlich ihr drittes Werk „Dark Asylum“ veröffentlichen. Einen Tag danach ist die offizielle Release Party bei der Elandor mit Größen wie Traumtaenzer zusammenspielen. Die nun fast fertig gespielte Dark Asylum-Tour, die knapp über 30 Regio und überregionale Konzerte in Städten wie Berlin, Frankfurt, Darmstadt, Köln, Salzburg, Aue, Mainz, Remscheid beinhaltet ist ein voller Erfolg.Zur Zeit befinden sich Elandor wieder im Studio um ihr für 2013 geplantes neues Album aufzunehmen.Die ersten Bestätigungen für die große Tour mit etwa 40 Konzerten gibt es bereits. So wird die Band z.B auf Europas größtem Dark Festival dem WGT in Leipzig spielen. Mit neuen Songs im Gepäck startet die Tour Ende Januar 2013. Der kürzlich erschienene neue Song „Tales of Hearts“ repräsentiert die Fortschritte Elandors.Im Jahr 2014 war die band unter anderem Support der Wacken Roadshow und mit ihren Freunden Lacrimas Profundere auf der Bühne auch auf dem Wgt und KGT Rockten Elandor. Nun sind sie sogar zu Fünft unterwegs, denn nachdem die Studio Violinistin Indra Süss so tolle Arbeit geleistet hatte entschloss sich die Band sie voll und ganz in die Band aufzunehmen als Fünftes Famielienmitglied.Für 2015 ist das neue Album Loveless Mind angedacht das Europaweit über Echozone und Soulfood veröffentlicht wird.Markus Kühnel : Vocals Mixing LeaderDaniel Hawranke: GitarreSteffen Wust: BassJan Ulzhöfer: Drums, SynthsIndra Süss: Violine

Band Biografie

Artworks and Design by: Markus Kühnel

Steffen Wust Markus Kühnel Daniel Hawranke Jan Ulzhöfer Bass Leader,Vocals,Mixing Guitar Drums, Syths



Supported by:

Elandor uses musical instruments and material by:

Live shows

Like us

Elandor 2016 mit neuem Album auf Tour !!!!30.07.163. Berliner Gothic Treffen Im Wihite Trash Berlin

Join Now

News

Neue Elandor Single

Der neue Longplayer von Elandor nun überall erhältlich.

!! Loveless Mind out now !!

Tales Of Hearts EP

Bei uns Komplett ausverkauft danke für Euren tollen Support.


http://www.sonic-seducer.de/ http://orkus.de/?id=4905&siteId=news http://www.visionary-moments.com  http://www.torstengeyer.com http://www.bobmedia.de/index.php/de/ http://www.infrarot.de/elandor/dark-asylum/2011095 http://www.zillo.de/template.cgi?page=magazin https://www.facebook.com/#!/groups/elandor/ http://www.echozone.de/ https://www.facebook.com/Elandormusic http://itunes.apple.com/album/goodbye/id510317338?i=510317456&ign-mpt=uo%3D5 http://www.youtube.com/user/the69him http://www.reverbnation.com/elandor http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=elandor&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=34344618865&hvpos=1t1&hvexid=&hvnetw=g&hvrand=16021120481484180679&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=b&hvdev=c&ref=pd_sl_3c7ksvpig2_b https://soundcloud.com/elandor-music